50 Jahre Marathon in Wellen

 

Sonntag, 1. August 2021

Jubiläumslauf

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebes Helfer-Team,

wir  wollen alles daran setzen, dass unser Jubiläumslauf in diesem Jahr stattfinden kann. Sicher für unsere Helferinnen  und Helfer und sicher für Sportlerinnen und Sportler.

Also meldet Euch an! Wir freuen uns unbändig auf Euch, legen Euch unser Finisher-Shirt ans Herz, das eigens von Artiva für uns kreiert wurde. Zu bestellen ist es nur bis zum 22. Juni.

Aufgrund der besonderen Situation sind in diesem Jahr keine Nachmeldungen und Spontanmeldungen am Veranstaltungstag möglich. Anmeldeschluss für alle Läufe ist der 25. Juli.

Hier geht es zum Anmeldeformular. Bis zum 1. August!

Neugierig auf unseren Lauf? So hat ihn Stephan aus Oldenburg erlebt - danke für den Bericht!

 

Hier geht es zur Anmeldung für alle Strecken.

Einmalig zum 50. Marathonlauf: das Wellener Finisher-Shirt.

 

In den 1970er

Jahren gab es noch nicht viele Marathonläufe. Ein Blick in das Vereinsarchiv des TSV Wellen zeugt aber davon, dass hier bereits  1971 Läufer auf der Marathondistanz am Start waren. Laut Wikipedia ist der Lauf "Rund um Wellen" der viertälteste Marathonlauf Deutschlands. Darauf sind wir schon ein bisschen stolz. Einen Blick zurück gibt es bei den Presseartikeln.

 

Heute

legen wir viel Wert darauf, dass sich gerade so viel ändert, wie die Sicherheit  es erfordert, und nur so viel, dass der Marathon Rund um Wellen so bleibt, wie er ist:

Familiär, anspruchsvoll und ein ganz kleines bisschen in der Zeit stehen geblieben. 

 

In Zukunft

soll sich also nicht zu viel ändern. Wir hoffen jedes Jahr aufs Neue auf die vielen freiwilligen Helfer, die parat stehen, damit der Lauf auf vier Strecken auch stattfinden kann. Ohne die Unterstützung des halben Dorfes, inklusive der Freiwilligen Feuerwehr Wellen, wäre das nicht möglich.